Skip to main content

Wer wir sind

Wir sind ein Team aus Forstwissenschaftlern, Förstern, Waldökologen und Designern, die ihr Fachwissen und ihre Fähigkeiten kombinieren um eine positive Veränderung in den Wäldern unserer Heimat zu bewirken.

Wir möchten dazu beitragen, dass auch zukünftige Generationen die Schönheit und Ressourcen des Waldes genießen können.

 Die Zusammenarbeit mit Hochschulen, Umweltorganisationen und engagierten Menschen ist für uns selbstverständlich.

Frank Zabel

Dipl.-Ing (FH) Forstwirtschaft
Geschäftsführung

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Tel.: 06483 2423000

Sabine Eckert

Büroleitung
Controlling

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Tel.: 06483 2423000

Uli Willert

Diplom-Designerin (FH)
Marketing & Design

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Chat oder Anruf hier klicken

 

Kay Ungeheuer

Bachelor of Science Forstwirtschaft
Projektleitung

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Tel.: 06483 2423000

Was wir wollen

 „Die Welt und unsere Heimat wieder grüner machen.

Wir stehen für ehrliche und nachhaltige Aufforstung. Unsere Berechnungen zur CO2-Einsparung sind konservativ und realistisch. Wir verzichten auf der Website bewusst auf Schnickschnack und andere Werbetools, die uns und Euch nur Geld kosten.

Dafür pflanzen wir lieber ein paar Bäume mehr. Versprochen.”

Uli Willert

Unsere Philosophie

„Unser Ziel ist die Schaffung und Erhaltung eines standortgerechten, stabilen und gesunden Waldes, der sowohl den ökologischen als auch den klimatischen und gesellschaftlichen Anforderungen gerecht wird.

Die Nachhaltigkeit der Waldbewirtschaftung ist unser höchstes Gebot.
Naturschutz, Naherholung und Landschaftspflege sind uns sehr wichtig.
Wir arbeiten an sinnvollen Konzepten, um einen gesunden Wald für nachfolgende Generationen zu erhalten.

Wir möchten so naturnah und ökologisch sinnvoll
aufforsten wie möglich und haben jetzt die Möglichkeit, den Grundstein für einen gesunden, ökologisch wertvollen und klimaresilienten Wald für kommende Generationen zu legen.”

Frank Zabel

100% ökologisch

In den kommenden Jahren liegt unser Augenmerk klar auf der Wiederbewaldung des durch Trockenheit und Borkenkäfer geschädigten Waldes.

Wir wiederbewalden die Freiflächen zu 100% nachhaltig und ökologisch mit klimagerechten und standortangepassten Baumarten. Wertvolle Biotope (z.B. Blühflächen) werden sinnvoll in die neu entstehenden Mischbestände integriert.
Waldschutzmaßnahmen gegen Wildverbiss werden ausschließlich mit dem nachhaltigen Rohstoff Holz durchgeführt. Die Waldschutzgatter sind aus Holz, genauso wie der Einzelschutz für die kleinen Bäumchen.

Wir hinterlassen also kein Plastik und Metall in den von uns wiederbewaldeten Waldbeständen und arbeiten ausschließlich mit FSC- und PEFC-zertifizierten Waldbesitzern zusammen.

Die Pflege der Anpflanzungen ist vertraglich abgesichert und Ausfälle werden ausgeglichen. Die standortsangepassten Pflanzen stammen ausnahmslos von regionalen Forstbaumschulen in Deutschland und sind geprüft oder zertifiziert.

 

 

 

100% nachhaltig

Mit der Baumspende sind die schonende Vorbereitung der Pflanzfläche, nachhaltige Waldschutzmaßnahmen, sowie sämtliche weitere Pflanzkosten abgegolten.

Eventuell notwendige Nachbesserungen und die anfallenden Kulturpflegekosten werden bis zur nachhaltigen Sicherung der Baumpflanzung vom kommunalen Waldeigentümer durchgeführt.
Dies wird von everforest vertraglich mit dem Waldeigentümer abgesichert. Ein regelmäßiges Monitoring ist gewährleistet. Du kannst jederzeit unsere Baumpflanzprojekte besuchen und "Deinen" Wald genießen.

Der Waldeigentümer verpflichtet sich vertraglich, dass die wiederbewaldete Fläche für mindestens 100 Jahre als Wald bestehen bleibt und ausschließlich Pflegeeingriffe mit dem Ziel der nachhaltigen Sicherung und Verbesserung des gepflanzten Waldbestandes durchführt werden. Bei Naturwaldprojekten werden ökologisch wertvolle Waldbeständen mit dem Ziel der dauerhaften Erhaltung derselben geschützt. Der forstliche Nutzungsverzicht führt zu einer additionalen CO2-Speicherung innerhalb der stillgelegten Waldbestände.

 

100% transparent

Unser Antrieb ist die Schaffung von klimaresilienten und ökologisch wertvollen Waldbeständen.
Dies beinhaltet neben Wiederbewaldungs- und Naturwaldprojekten auch den Schutz von ökologisch wertvollen Biotopen und Habitatbäumen innerhalb und außerhalb des Waldes zur Erhaltung und Verbesserung unseren heimischen Ökosystems.

Die von uns geplanten Projekte befinden sich ausschließlich im kommunalen Waldbesitz - hier bei uns in Hessen.

Alle Waldbesitzer müssen mit FSC- und/oder PEFC-Siegel zertifiziert sein. Damit ist ein transparentes und unabhängiges Kontrollsystem zur Sicherstellung der nachhaltigen Waldbewirtschaftung vorhanden und wichtige Umwelt- und Sozialstandards im Wald sind abgesichert.

Wir führen ein regelmäßiges Monitoring der Pflanzflächen vor Ort hinsichtlich der Entwicklung der Kultur bis zu deren nachhaltigen Sicherung bei Kronenschluss durch. Infos hierzu werden regelmäßig auf unserer Website sowie in unserem Newsletter veröffentlicht. 
 

UNDecade LOGO MASTER EN
Seit 2023 sind wir zertifizierte Partner der United Nations Decade on Ecosystem Restoration. Die UN-Dekade zur Wiederherstellung von Ökosystemen ist ein gemeinsamer Aufruf zum Schutz und zur Wiederbelebung von Ökosystemen auf der ganzen Welt zum Wohle von Mensch und Natur. Ziel ist es, die Verschlechterung der Ökosysteme zu stoppen und sie wiederherzustellen, um globale Ziele zu erreichen. Nur mit gesunden Ökosystemen können wir die Lebensgrundlagen der Menschen verbessern, dem Klimawandel entgegenwirken und den Zusammenbruch der Artenvielfalt stoppen.

fst logo 450

 

Zusammen mit unserem professionellen Partner Forstservice Taunus pflanzen wir Bäume standortsangepasst, nachhaltig und ökologisch sinnvoll. Wir schaffen damit Synergien von denen Du direkt profitierst. Forstservice Taunus ist ein Dienstleistungsunternehmen zur forsttechnischen Betreuung (Beförsterung) von Körperschafts- und Privatwald in Hessen. Die Försterinnen und Förster von Forstservice Taunus betreuen die FSC- oder PEFC-zertifizierten Waldflächen von insgesamt 21 Städten und Gemeinden sowie 41 Privatwaldbesitzern im Rhein-Main-Gebiet, im Taunus, in der Wetterau und im Westerwald. Die Referenzen und die Nachhaltigkeitszertifikate der von Forstservice Taunus betreuten Waldbesitzer findest Du hier.